GB Bilder
GB-Dream - GB Bilder für Dich



  Startseite
  Über...
  Archiv
  zeilen, die ich schrieb
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback



http://myblog.de/kopfkriegerin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
wie geht *an nichts denken*

ich wünsche mir von ganzem herzen, dass ich endlich wieder in der lage bin, zu schreiben, mich auszudrücken, zu verarbeiten, denn es ist einfach alles zu viel, unaushaltbar, und doch bastel ich mir hier nen blog, voll konzentriert, einen moment ruhe-nein waffenstillstand in meinem kopf. aber sobald ich aktivitäten oder konzentration beende, tja, dann hab ich krieg im kopf. jeden tag, jede nacht, ohne pause............. bewundernswert finde ich es, wenn ich meinen mann frage, woran er gerade denkt und er antwortet mir mit -an nichts.... wie geht das? und an was denkt man denn, wenn man an nichts denkt? es würde mich freuen, da du ja schon mal da bist, einen blick in die zeilen die ich schrieb- ecke zu werfen. einfach nur so, keine kommentar- oder gästebuchpflicht!!!!!!!!! hauptsache ich denke, meine zeilen wurden gelesen............
12.1.11 21:46
 
Letzte Einträge: die seuche in mir


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


silbertraum / Website (12.1.11 22:01)
also wenn ich sage, dass ich "an nichts denke", dann meine ich eigentlich, dass ich "über nichts intensiv nachdenke". dann hab ich zwar gedanken im kopf, aber die ziehen dahin, kommen und gehen, ein gedanke löst den nächsten ab, ohne dass das ein ziel hat. kein überlegen, keine logisch aufeinander folgenden gedanken, keine lösung oder antwort, die ich finden will. nur so ein "zielloses vor mich hindenken".

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung